Mühlen im Emsland der Ferien Familien Region - emsland.com

Mühlen

Mühlen erzählen Geschichte – und Geschichten!

Und das Emsland hat viel zu erzählen. Schließlich sicherten die Mühlen den Menschen in früheren Zeiten ihr "täglich Brot". Hunderte von ihnen prägten einst das Landschaftsbild.

Nicht wenige von ihnen sind noch heute anzutreffen: Mal als Blickfang auf Hügeln oder an Wasserläufen, mal versteckt in malerischen Winkeln.

Gehen Sie auf Erkundungstour!

Mühlen im Emsland

Mersmühle (mit Mühlenmuseum Haren)

Herzstück des Areals mit Müller- und Backhaus, restaurierter Motormühle und Bauerngarten ist die Mersmühle von 1825.

Details >
WC für Gehbehinderte vorhanden

Hesemannsche Wassermühle

Mitten im Grünen, zwischen Wiesen und Feldern liegt die rund 200 Jahre alte, voll funktionstüchtige unterschlächtige „Hesemannsche Mühle“.

Details >
Rollstuhlgerechte Zufahrt

Hüvener Mühle

Einen der Höhepunkte emsländischer Mühlenbautechnik bildet die Hüvener Mühle in der Samtgemeinde Sögel.

Details >
WC für Gehbehinderte vorhandenRollstuhlgerechte Zufahrt

Aselager Mühle

Seit 1860 streckt diese Erdholländer-Kappenwindmühle östlich von Herzlake ihre Flügel in den Wind. Heute ist die Mühle attraktiver Bestandteil des Romantik Hotels Aselager Mühle.

Details >

Wassermühle Bruneforth

Bei der Renovierung der Wassermühle Bruneforth in Groß Stavern staunten die Fachleute nicht schlecht: Nach Trockenlegung des Mühlenteichs zeigte sich, dass die Mühle auf Eichenpfählen gegründet war.

Details >

YouTube